Skip to main content

Das Team

  • warning: Declaration of views_plugin_style_default::options(&$options) should be compatible with views_object::options() in /var/www/sinnfragen/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init(&$view, &$options) should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/sinnfragen/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Die Idee zu den "Sinn?Fragen!" ist auf der undJetzt?!-Konferenz im Sommer 2010 entstanden. Angeregt durch einen Vortrag des "Bonner Aufrufs", der Entwicklungshilfe sehr kritisch sieht, und vielen weiteren Denkanstößen und Diskussionen hat sich eine Gruppe gefunden, die möglichst vielen Freiwilligen die wichtige Frage stellen will: Macht das, was ich mit besten Absichten tue, auch tatsächlich Sinn?

 

Das Team:

Carl von Schweinitz ist auf die Frage nach dem Sinn und Unsinn von Engagement im Rahmen seines Freiwilligendienstes 2008/2009 mit dem Deutschen Entwicklungsdienst in Ségou in Mali gestoßen. Dort hat er bei der Coordination Régionale des Artisans de Ségou bei der Interessensvertretung und Wirtschaftsförderung des handwerklichen Sektors sowie bei der Weiterbildung von Handwerker_innen mitgearbeitet. Auf der Suche nach Antworten auf viele Fragen studiert er gerade Internationale Beziehungen und Wirtschaftswissenschaften in St. Gallen in der Schweiz.

 

Alessa Rhode hat nach der Schule während ihrer persönlichen Sinnsuche unter anderem ein Praktikum bei der Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES e.V. und einen Freiwilligendienst mit Experiment e.V. in einem Kinderheim in Ijebu-Ode, Nigeria absolviert. Gefunden hat sie dabei eine Menge Fragen – auch die, nach einem eigenen passenden Engagement. Eine Antwort darauf ist für sie das Projekt Sinn?Fragen!. Auf der Suche nach weiteren Fragen und Antworten, Träumen und Utopien studiert sie momentan Internationales Politikmanagement in Bremen.

 

Niko Schreiter hat einen Freiwilligendienst mit EIRENE in Marokko hinter sich und studiert Politikwissenschaften und Internationale Entwicklung in Wien. Dabei setzt er sich unter anderem sich mit „Entwicklung“, Nord-Süd-Beziehungen und lokalen wie globalen Ungleichheiten auseinander.

 

Sebastian Leidig hat ein Jahr in Indien gelebt und sich in einer Hilfsorganisation für bessere Chancen von Kinderarbeitern eingesetzt. Diese Erfahrungen haben ihn geprägt und begeistert. Jetzt sind neben dem Informatik-Studium verschiedene soziale Projekte sein großes Hobby geworden.

 

 

Unsere Antworten

Wir haben uns übrigens auch unseren eigenen Fragen gestellt. Dabei haben wir allerdings festgestellt, dass es keine endgültigen Antworten auf diese Fragen gibt - vielmehr verändern wir uns ständig und mit uns auch unsere Antworten auf die Sinnfragen. Deshalb haben wir uns entschieden, unsere Antworten nicht auf diese Website zu stellen, wenn es dich interessiert kontaktiere uns und wir teilen gerne unsere Sicht mit dir und diskutieren darüber.

 

 

Mach mit!

Kannst du etwas mit den Sinn?Fragen! anfangen, hast Lust weitere Hintergründe zu beleuchten? Wir sind ein offenes Team und freuen uns über alle, die mitfragen wollen!

Kontakt: info@sinnfragen.org